Yoga und Ayurveda

regelmässige workshops, siehe "workshop inhalte" und "stundenplan-terminkalender"


Üben Sie Yoga für Ihren persönlichen Konstitutionstyp, der sich mittels der Ayurveda Gesundheitlehre erkennen lässt.

 

Laut der Gesundheitslehre des Ayurveda, die eine Grundlage des klassischen Yoga bildet, sind Mensch und Welt durchströmt von verschiedenen Energien, die in den Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther/Raum zutage treten und sich in der Natur und in jedem Menschen in einzigartiger Weise verbinden.

 

So bildet sich eine individuelle leibliche, seelische, charakterliche und mentale Ausprägung. Gesundheit besteht, wenn diese Kräfte in einem individuellen Gleichgewicht wirken, Ungleichgewichte in der eigenen Konstitution und Veränderungen der Kräfteverhältnisse führen zunächst zu Unpässlichkeit und Unwohlsein und bei anhaltender Disharmonie zu Störungen und Krankheit.

 

Yoga ist ein wichtiges Instrument des Ayurveda, um das persönliche Gleichgewicht auf allen Ebenen zu fördern oder wieder herzustellen. 

 

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen dieser Gesundheitsvorsorge und erlangen Kenntnis darüber, wie sie Yoga speziell für ihren Typ am besten üben.