Studio für HATHA YOGA

und CANTIENICA®-Beckenbodentraining


Seit 1996 unterrichte ich klassischen YOGA traditionsübergreifend für Menschen von heute.

Unterrichtsprogramm


Mein Unterricht basiert auf modernen anatomischen Grundlagen für den Erfahrungsschatz des klassischen Yoga und legt Wert auf die individuelle Verbesserung der Körperhaltung durch ein vertieftes Körperbewusstsein und eine strukturierte Ausrichtung von Wirbelsäule und Gelenken durch die Tiefenmuskulatur. 
Die Übungen in den von mir angebotenen Yogaprogrammen fördern Kraft und Stabilität ebenso wie Flexibilität und Beweglichkeit und verbessern die Entspannungsfähigkeit, Konzentration und mentale Ausgeglichenheit.
Sie wirken ganzheitlich unterstützend und ausgleichend in den verschiedenen Phasen des Lebens von der Kindheit bis ins Alter, fördern und erhalten die Beweglichkeit, bieten Hilfe zur Selbsthilfe bei gesundheitlichen Beschwerden und bieten Frauen in der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt ebenso wie in den Wechseljahren und bei hormonellen Umstellungsprozessen Hilfe, ihr Wohlbefinden und ihre Gelassenheit in diesen Zeiten besonderer Anforderungen mit Hilfe von Yoga zu unterstützen. 
Durch die differenzierte Atemenergiearbeit in den Yogaübungen wird die Achtsamkeit des Bewusstseins auf die sinnliche und geistige Wahrnehmung des gegenwärtigen Moments entwickelt, in dem Körper, Seele und Geist in vertieftem Selbstbewusstsein miteinander verbunden sind und sich die harmonisierenden Kräfte des Yoga entfalten können.  
Das CANTIENICA®Beckenbodentraining vermittelt einen feinsinnigen Zugang zu der mit dem Beckenboden vernetzten Tiefenmuskulatur des Körpers und stärkt vom Kraftzentrum Beckenboden aus die Aufrichtungskräfte der Wirbelsäule und einen ausgewogenen Einsatz der Muskulatur in den Übungen und in alltäglichen Bewegungsabläufen.
Die Verbindung von Yoga und Beckenbodentraining verbindet des muskuläre Training mit der Körperenergiearbeit des Yoga, in dem der Beckenboden eines der zentralen Energiezentren darstellt. 

Kursleitung: Andrea Caroline Beyer

YOGA AUSBILDUNGEN

HATHA YOGA Lehrerin und

Yogalehrerin für Schwangere und

Mütter und Babies, Kinderyogalehrerin

 

Ausbildung "Hatha Yoga und integrative Körperarbeit"

1994 - 1996, KOBI (Kommunikatives Bildungswerk) Dortmund

 

seit 1996 Yogaunterricht in Familienbildungsstätten, Sportvereinen, Hebammenpraxen, Ballettschulen, Schulen, Firmen, Yogaschulen, Volkshochschulen, Bildungszentren, (im Ruhrgebiet, in Schleswig-Holstein und seit 2005 in Hamburg) 


sowie diverse Fort- und Weiterbildungen im Bereich Yoga und Körperarbeit

 

Ausbildung zur Kinderyogalehrerin

2007, Kinderyogaakademie Thomas Bannenberg


MITGLIEDSCHAFTEN und Kooperationen

Mitgliedschaft im BDY, Berufsverband deutscher Yogalehrer

 

Mitgliedschaft und Unterrichtstätigkeit im Sportverein FTSV Komet Blankenese

 

Kooperation mit der Ballettschule Nieschulz-Flottbek, Nienstedten

 

Kooperation mit der Praxis für ganzheitliche Medizin, Nienstedten/Flottbek

 

Kooperation mit der Schule für Bewegung, Eppendorf

 

Unterrichtstätigkeit für ClownTown e.V.

 

Mitglied der Gruppe "Yoga im Hamburger Westen" (kooperierende YogalehrerInnen aus den Elbvororten und Umgebung mit:  Antje Reuter, Christian Mendt, Birgit WeidnerWolf-Dieter Gödecke  Claudia Hirsch, , Beatrice Rabbow und Kristina Ottens


In Andreas Kursen erlebe ich einen herrlich wohltuenden Kontrast zu meinem turbulenten Privat- und Berufsleben. Andrea vermag es, sich als Lehrer sehr zurück zu nehmen und sich voll und ganz auf die schonende exakte Ausführung der Asanas ihrer Kursteilnehmer zu konzentrieren und bei individuellem Bedarf auch alternative Übungen anzuleiten. Andrea ist wie „der Baum“ standhaft und im Gleichwicht, ruhig und ausgeglichen fern ab von Leistungsdruck und Posing. Ihre wunderbare Ruhe überträgt sich immer auf mich und ich bekomme das, was ich mir auch von dem Kurs versprochen habe: Entspannung und weiche Muskeln und schönerweise keinen Muskelkater. Namasté

Christine aus Klein-Flottbek

CANTIENICA®-AUSBILDUNG

Trainerin CANTIENICA®-Beckenbodentraining
2013 Diplom, CANTIENICA AG Benita Cantieni Zürich

STUDIUM - DIPl.

Dipl. Waldorflehrerin

(Klassen-, Fach- und Oberstufenlehrerin, Deutsch, Musik, Gartenbau)

 

2002- 2005,  Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg


STUDIUM - M. A.

M.A. Germanistik und Theater- Film und Fernsehwissenschaft

 

sowie Studium der Musikwissenschaften, Pädagogik und Indologie


1985 - 1994, Ruhr Universität Bochum


„Yoga bei Andrea vereint Auszeit und Medizin.

Ich habe noch keine Yogalehrerin getroffen, die so intensiv auf ihre Schützlinge eingeht - noch dazu so liebevoll und mit großer Kompetenz in Yoga- und Körperlehre. Danke!“

Teilnehmerin aus dem Hatha Yoga Abendkurs in der Hölderlinstrasse, Praxis für ganzheitliche Medizin, 2017


Andrea is a yoga teacher with exceptional teaching experience and anatomical insight. She structures her classes but remains relaxed. There is no pressure to be any way other than in the moment. She expands knowledgeably on Vedas or Ayurvedic medicine, and explorations of meditation and breath when the class seems interested, and in weekend workshops. She possesses a razor-sharp understanding of exactly what needs correcting in my positions. In the class I take regularly (8-10 students), she guides stationery asanas rather than quickly-flowing sequences. I prefer this, as it gives me time to pay attention to myself. She also leaves time at the end of the lesson for our own favorite poses. I highly recommend her. You should speak enough German to understand basic instructions, or you should be practiced enough yourself to follow what the class is doing. But you don’t need to be fluent.“

 

Susannah Kennedy, 2017